Gemeinsam für Gesundheit

Dass möglichst viele Menschen möglichst lange gesund bleiben und unabhängig von sozialer Lage, Herkunft, Bildungsstand, Alter oder Geschlecht einen Zugang zu gesundheitsfördernden Lebensbedingungen haben, dafür treten wir ein:


die Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung (BVPG)
und die Landesvereinigungen für Gesundheit in den Bundesländern.


Gemeinsam arbeiten wir daran, Gesundheitsförderung und Prävention in den Lebenswelten der Menschen zu verankern.

In Übereinstimmung mit der 1986 verabschiedeten »Ottawa-Charta« der WHO zur Gesundheitsförderung betrachten wir Gesundheit ganzheitlich als Zusammenspiel von körperlichem, seelischem und sozialem Wohlbefinden. Die salutogenen, also gesundheitserhaltenden und gesundheitsfördernden Faktoren stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Bundesvereinigung und Landesvereinigungen stehen in engem Austausch und arbeiten partnerschaftlich zusammen. Wir kooperieren mit staatlichen Stellen, insbesondere mit den jeweils für Gesundheit und Soziales zuständigen Ministerien.

Wir verstehen Gesundheitsförderung und Prävention als eine Gemeinschaftsaufgabe. Deshalb setzen wir uns ein für eine Ressort übergreifende und interprofessionelle Zusammenarbeit.